Domain factoring-kredit.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt factoring-kredit.de um. Sind Sie am Kauf der Domain factoring-kredit.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Schuld:

Factoring  Taschenbuch
Factoring Taschenbuch

Factoring ist ein zunehmend beliebter werdendes Finanzdienstleistungsinstrument in der deutschen Unternehmenslandschaft. Dabei sind die Ausgestaltungsformen des Factorings vielfältig und bieten den Unternehmen neben dem Forderungsverkauf auch die Möglichkeit Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Mit diesem Band werden wesentliche Merkmale Formen und wichtige (Rechts-)Aspekte des Factorings erläutert sowie die Unterschiede zu anderen Finanzdienstleistungsinstrumenten aufgezeigt. Prof. Dr. Ralf Jürgen Ostendorf ist Professor für Finance and Business Management am Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Niederrhein. Nicole Scharpenack ist ausgebildete Bankkauffrau und studiert im Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Niederrhein (B.Sc.). Victor Mays (M.Eng.) ist Doktorand im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen.

Preis: 29.90 € | Versand*: 0.00 €
Karitativer Kredit (Skambraks, Tanja)
Karitativer Kredit (Skambraks, Tanja)

Karitativer Kredit , Die Monti di Pietà, franziskanische Wirtschaftsethik und städtische Sozialpolitik in Italien (15. und 16. Jahrhundert) , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230428, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Beihefte (VSWG-B)#259#, Autoren: Skambraks, Tanja, Seitenzahl/Blattzahl: 364, Abbildungen: 9 Schwarz-Weiß- und 10 farbige Abbildungen, 9 Schwarz-Weiß- Tabellen, Keyword: Armenfürsorge; Armutsbekämpfung; Banken im Mittelalter; Caritas; Franziskaner; Italien; Kleinkreditinstitute; Kredit; Kredit im Mittelalter; Mikrokredit; Montes pietatis; Monti di Pietà; Moralische Ökonomie; Pfandleihbanken; Sozialpolitik; Spätmittelalter; Wirtschaftsethik; christlicher Kredit; franziskanische Wirtschaftsethik; mittelalterliche Wirtschaftsethik; städtische Sozialpolitik, Fachschema: Armut~Kreditwesen - Darlehen - Verbraucherkredit~Mittelalter~Wirtschaftsgeschichte, Zeitraum: Christi Geburt bis 1500 nach Chr., Warengruppe: HC/Wirtschaft/Allgemeines, Lexika, Geschichte, Fachkategorie: Geschichte, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Steiner Franz Verlag, Verlag: Steiner Franz Verlag, Verlag: Steiner, Franz, Verlag GmbH, Länge: 248, Breite: 177, Höhe: 28, Gewicht: 771, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel,

Preis: 70.00 € | Versand*: 0 €
Schuld
Schuld

»Diese Geschichten sind überwältigend kalte Versuchsanordnungen.« (DIE ZEIT) Ein Ehemann quält jahrelang seine junge Frau. Ein Internatsschüler wird fast zu Tode gefoltert. Ein Ehepaar verliert die Kontrolle über ihre sexuellen Spiele. Ein Mann wird wegen Kindesmissbrauchs angeklagt. Leise, aber bestimmt stellt Ferdinand von Schirach die Frage nach der Schuld des Menschen.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Karitativer Kredit - Tanja Skambraks  Gebunden
Karitativer Kredit - Tanja Skambraks Gebunden

Mikrokredite sind keine Erfindung der Moderne. Sie gehörten bereits im Mittelalter zu den Instrumenten der erfolgreichen Armutsbekämpfung. Die Kreditwirtschaft basierte damals auf einer christlichen Wirtschaftsethik vor allem auf den Ideen Nächstenliebe und Gemeinwohl. Inspiriert durch diese Ethik wurden im Italien des 15. Jahrhundert hunderte städtische Pfandleihhäuser gegründet. Diese Berge der Barmherzigkeit (Monti di Pietà) genannten Institute vergaben günstige Kleinkredite an Handwerker Tagelöhner und kleine Händler und boten zudem Geldanlagen und Bankenservices an. Tanja Skambraks untersucht die Geschichte dieser Pfandleihanstalten und ihre wirtschaftsethischen Grundlagen im 15. und 16. Jahrhundert. Sie nutzt eine Vielfalt lateinischer und italienischer Quellen wie Traktate und juristische Gutachten aber auch zahlreiche administrative Schriften wie Rechnungsbücher und Statuten. Hinzu kommen Ausblicke in den deutschsprachigen Raum. Die Studie deckt die lange Dauer von Kleinkrediten für arbeitende Arme auf und befasst sich mit der Idee einer moralischen Ökonomie mit hoher Relevanz für die Gegenwart.

Preis: 70.00 € | Versand*: 0.00 €

Heißt es "selber schuld" oder "selbst schuld"?

Beide Varianten sind korrekt und werden synonym verwendet. "Selber schuld" ist umgangssprachlicher, während "selbst schuld" etwas...

Beide Varianten sind korrekt und werden synonym verwendet. "Selber schuld" ist umgangssprachlicher, während "selbst schuld" etwas förmlicher klingt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Bin ich schuld oder ist meine Lehrerin schuld?

Es ist schwierig, ohne weitere Informationen eine genaue Schuldzuweisung vorzunehmen. Es könnte sein, dass sowohl Sie als auch Ihr...

Es ist schwierig, ohne weitere Informationen eine genaue Schuldzuweisung vorzunehmen. Es könnte sein, dass sowohl Sie als auch Ihre Lehrerin einen gewissen Anteil an der Situation haben. Es ist wichtig, offen und ehrlich miteinander zu kommunizieren, um Missverständnisse zu klären und eine Lösung zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Heißt es "Ich bin schuld" oder "Ich habe Schuld"?

Beide Formulierungen sind korrekt und können synonym verwendet werden. "Ich bin schuld" betont eher die persönliche Verantwortung,...

Beide Formulierungen sind korrekt und können synonym verwendet werden. "Ich bin schuld" betont eher die persönliche Verantwortung, während "Ich habe Schuld" eher auf den Besitz der Schuld hinweist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ich Bin Schuld Habe Grammatik Deutsch Unterschied Verantwortung Ausdruck Sprache

Heißt es "Er hat Schuld" oder "Er ist schuld"?

Beide Formulierungen sind korrekt und können synonym verwendet werden. "Er hat Schuld" betont eher die Tatsache, dass die Person e...

Beide Formulierungen sind korrekt und können synonym verwendet werden. "Er hat Schuld" betont eher die Tatsache, dass die Person eine Schuld trägt, während "Er ist schuld" die Schuld als Eigenschaft der Person beschreibt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Kredit Und Kapital.  Kartoniert (TB)
Kredit Und Kapital. Kartoniert (TB)

Jetzt Kredit und Kapital. bei Weltbild.de bestellen. - Andere Kunden suchten auch nach: Finanzwirtschaft|Geldtheorie|Kapital|Kredit

Preis: 79.90 € | Versand*: 0.00 €
Leasing Und Factoring - Wolfgang Grundmann  Kartoniert (TB)
Leasing Und Factoring - Wolfgang Grundmann Kartoniert (TB)

Dieses Buch hilft bei der systematischen Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zum Leasingfachwirt. Die Inhalte sind dazu übersichtlich nach Formen Vertragsarten weiteren rechtlichen und steuerlichen Aspekten gegliedert. Zur Festigung des Erlernten bzw. zur eigenen Kontrolle dienen die Aufgaben am Ende der Kapitel. Auch für auszubildende Bankkaufleute die sich besonders für die Finanzierungsformen Leasing und Factoring interessieren ist dieses Buch ein idealer Leitfaden.

Preis: 59.99 € | Versand*: 0.00 €
Ewige Schuld
Ewige Schuld

Seit zwei Jahren sitzt Joseph King wegen des Mordes an seiner Frau Naomi hinter Gittern. Er gilt als ein 'gefallener' Amischer, einer, der ständig mit dem Gesetz in Konflikt geriet. Doch den Mord hat er immer vehement bestritten. Jetzt ist er ausgebrochen und hat seine fünf Kinder als Geiseln genommen. Als Kate Burkholder sie auf eigene Faust befreien will, wird sie von King überwältigt. Seine Forderung lautet: Du kannst gehen, aber finde den Mörder meiner Frau! Als Kate den alten Fall wieder aufrollt, ahnt sie noch nicht, wie gefährlich diese Ermittlung wird und welches Drama sich daraus entwickelt ...

Preis: 20.95 € | Versand*: 0.00 €
Steinerne Schuld
Steinerne Schuld

In den Steinbrüchen von Carrara wird der edelste Marmor der Welt abgebaut. Als es dabei zu einem Todesfall kommt, wittert Commissario Luca ein Verbrechen. Doch er ahnt nicht, was für eine Schuld tatsächlich auf den Steinen von Carrara lastet ... Das idyllische Städtchen Montegiardino steht unter Schock. Einer der Bürger ist auf tragische Weise ums Leben gekommen: Mauro arbeitet in den weltberühmten Steinbrüchen von Carrara – doch beim Transport von Marmor ins Tal haben die Bremsen seines LKWs versagt. Wurde der Wagen manipuliert? Seit Jahren hatte sich Mauro für mehr Sicherheit in den gefährlichen Steinbrüchen eingesetzt und war damit mächtigen Leuten auf die Füße getreten. Commissario Luca ist sich sicher: Das war kein Unfall. Im Schatten der gigantischen Marmorberge macht er eine Entdeckung, die die ganze Toskana erschüttert.

Preis: 15.79 € | Versand*: 0.00 €

Bin ich schuld oder ist das Problem meine Schuld?

Es ist wichtig, dass wir uns nicht immer die Schuld geben, wenn Probleme auftreten. Oftmals gibt es viele Faktoren, die zu einem P...

Es ist wichtig, dass wir uns nicht immer die Schuld geben, wenn Probleme auftreten. Oftmals gibt es viele Faktoren, die zu einem Problem beitragen, und es ist selten allein die Schuld einer Person. Es ist hilfreich, die Situation objektiv zu betrachten und nach Lösungen zu suchen, anstatt sich selbst die Schuld zu geben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer ist schuld?

Ohne weitere Informationen ist es schwierig zu sagen, wer schuld ist. Es hängt von der Situation und den beteiligten Personen oder...

Ohne weitere Informationen ist es schwierig zu sagen, wer schuld ist. Es hängt von der Situation und den beteiligten Personen oder Faktoren ab. Es ist wichtig, alle relevanten Informationen zu berücksichtigen, um eine fundierte Meinung zu bilden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer ist schuld?

Ohne weitere Informationen ist es schwierig zu sagen, wer schuld ist. Es hängt von der Situation oder dem Vorfall ab, über den ges...

Ohne weitere Informationen ist es schwierig zu sagen, wer schuld ist. Es hängt von der Situation oder dem Vorfall ab, über den gesprochen wird. Es ist wichtig, alle Fakten zu betrachten, bevor man eine Schuldzuweisung macht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wer ist schuld?

Es ist schwierig, eine eindeutige Schuldzuweisung vorzunehmen, da dies von der spezifischen Situation abhängt. In den meisten Fäll...

Es ist schwierig, eine eindeutige Schuldzuweisung vorzunehmen, da dies von der spezifischen Situation abhängt. In den meisten Fällen gibt es jedoch mehrere Faktoren und Akteure, die zu einem bestimmten Ergebnis beitragen. Es ist wichtig, alle relevanten Informationen zu berücksichtigen, um eine fundierte Bewertung vorzunehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Ohne Schuld
Ohne Schuld

Zwei Opfer, eine Tatwaffe, kein Motiv – das perfekte Verbrechen? Ein wolkenloser Sommertag, die Hitze drückt aufs Land. Im Zug von London nach York zielt ein Fremder mit einer Pistole auf eine Frau. Sie entkommt in letzter Sekunde. Zwei Tage später: Eine junge Frau stürzt mit ihrem Fahrrad, weil jemand einen dünnen Draht über den Weg gespannt hat. Sie ist sofort bewusstlos. Den folgenden Schuss hört sie schon nicht mehr. Die Frauen stehen in keiner Verbindung zu einander, aber die Tatwaffe ist dieselbe. Kate Linville, neu beim CID Scarborough, wird sofort in die Ermittlungen hineingezogen. Sie kommt einem grausamen Geheimnis auf die Spur und gerät selbst in tödliche Gefahr. Denn der Täter, der eine vermeintliche Schuld rächen will, gibt nicht auf ... Ungekürzte Lesung mit Claudia Michelsen ca. 15h 31min

Preis: 6.95 € | Versand*: 0.00 €
Steinerne Schuld
Steinerne Schuld

In den Steinbrüchen von Carrara wird der edelste Marmor der Welt abgebaut. Als es dabei zu einem Todesfall kommt, wittert Commissario Luca ein Verbrechen. Doch er ahnt nicht, was für eine Schuld tatsächlich auf den Steinen von Carrara lastet ... Das idyllische Dörfchen Montegiardino steht unter Schock. Einer der Bürger ist auf tragische Weise ums Leben gekommen: Mauro arbeitet in den weltberühmten Steinbrüchen von Carrara – doch beim Transport von Marmor ins Tal haben die Bremsen seines LKWs versagt. Wurde der Wagen manipuliert? Seit Jahren hatte sich Mauro für mehr Sicherheit in den gefährlichen Steinbrüchen eingesetzt und war damit mächtigen Leuten auf die Füße getreten. Commissario Luca ist sich sicher: Das war kein Unfall. Im Schatten der gigantischen Marmorberge macht er eine Entdeckung, die die ganze Toskana erschüttert.

Preis: 15.39 € | Versand*: 0.00 €
Ewige Schuld?
Ewige Schuld?

Mit einem Essay von Ahmad Mansour. Vor 75 Jahren, am 14. Mai 1948, erfolgte die Proklamation des Staates Israel. Aus Anlass dieses Jahrestages legt Michael Wolffsohn eine selbstkritische und komplett überarbeitete Neufassung seines Grundsatzwerks „Ewige Schuld“ vor. Der Optimismus, der 1988 bei der Erstausgabe vorherrschte, ist nunmehr einer ernüchternden Betrachtung gewichen. Von der 'Wiedergutmachung' bis zur trügerischen Normalität heute zieht Wolffsohn eine kritische Bilanz der deutsch-jüdisch-israelischen Beziehungen. Der als Deutscher und Jude beiden Seiten verbundene Autor plädiert für einen entkrampften Umgang mit der Geschichte: Weder Verdrängen noch routinierte Sühnerituale helfen den Nachgeborenen, sondern nur die Einsicht in die Besonderheit der Vergangenheit, die beide Seiten aneinander bindet – im Guten wie im Schlechten.

Preis: 24.00 € | Versand*: 0.00 €
Selbst schuld!
Selbst schuld!

Du bist überfordert, weil du deine Zeit nicht richtig planst. Du verdienst nicht genug Geld, weil du nicht hart genug arbeitest. Du bist verantwortlich für die Klimakatastrophe, weil du die Joghurtbecher nicht richtig entsorgst. Kurzum: Du bist selbst an allem schuld! So lautet die Ideologie unserer Zeit. Vorgetragen wird sie von Politikern wie Ökonominnen, Influencern wie der eigenen Familie. Ausgeblendet werden dabei sämtliche gesellschaftlichen Bedingungen. In 15 persönlichen Essays fragen die Autor:innen, wie die persönliche Schuld sämtliche Lebensbereiche erobern konnte. Ihr Buch leistet sich den Luxus des Zweifels am scheinbar Selbstverständlichen. Es ist ein Manifest kritischen Denkens für die Gegenwart.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €

Bin ich schuld?

Es ist schwer, diese Frage zu beantworten, ohne weitere Informationen zu haben. Schuld ist oft ein komplexes Konzept, das von vers...

Es ist schwer, diese Frage zu beantworten, ohne weitere Informationen zu haben. Schuld ist oft ein komplexes Konzept, das von verschiedenen Faktoren abhängt. Es kann hilfreich sein, die Situation genauer zu betrachten und mögliche Verantwortlichkeiten zu analysieren, um zu einer fundierten Antwort zu gelangen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Vodafone schuld?

Es ist schwierig, die Schuld für ein bestimmtes Problem oder eine bestimmte Situation allein auf Vodafone zu schieben, da dies von...

Es ist schwierig, die Schuld für ein bestimmtes Problem oder eine bestimmte Situation allein auf Vodafone zu schieben, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt. Es ist möglich, dass Vodafone in bestimmten Fällen Verantwortung trägt, aber es ist wichtig, alle relevanten Informationen und Umstände zu berücksichtigen, um eine genaue Beurteilung vornehmen zu können. Es ist ratsam, sich bei konkreten Beschwerden oder Problemen direkt an Vodafone zu wenden, um eine Lösung zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Bin ich schuld?

Es ist schwierig, diese Frage pauschal zu beantworten, da es von der spezifischen Situation abhängt. Schuld ist oft ein komplexes...

Es ist schwierig, diese Frage pauschal zu beantworten, da es von der spezifischen Situation abhängt. Schuld ist oft ein komplexes Konzept, das von vielen Faktoren beeinflusst wird. Es kann hilfreich sein, die Situation genauer zu betrachten und mögliche Verantwortlichkeiten zu analysieren, um eine fundierte Antwort zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Habe ich Schuld?

Es ist schwierig, diese Frage ohne weitere Informationen zu beantworten. Schuld ist oft ein komplexes Thema, das von vielen Faktor...

Es ist schwierig, diese Frage ohne weitere Informationen zu beantworten. Schuld ist oft ein komplexes Thema, das von vielen Faktoren abhängt. Es kann hilfreich sein, die Situation genauer zu betrachten und möglicherweise mit anderen Personen darüber zu sprechen, um eine bessere Einschätzung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.